Milchvieh- und Rinderhaltung

Wiederkäuende Kuh Milchvieh – Die Rahmenbedingungen für die Milchproduktion haben sich im Laufe der Jahre verändert. Ursache hierfür ist unter anderem die Liberalisierung des Milchmarktes und die vergleichsweise geringen Erlöse der Grünlandbewirtschaftung. Die Milchproduktion wanderte zunehmend in die grünlandreichen Standorte in Norddeutschland.

 

Unter den Direktvermarktern unserer Region gibt es auch einen Milchviehbetrieb. Auf dem
Naturmilchhof Gartetal können Sie frische Milch direkt vom Hof probieren.

BullenstallRindvieh – Rinder werden vorwiegend wegen ihres schmackhaften Fleisches gehalten.  Etwa 20 % der rindviehhaltenden Betriebe im Kreis Göttingen haben mehr als 100 Tiere im Stall. Im Vergleich zu anderen Landkreisen in Niedersachsen ist Göttingen somit kleinstrukturiert. Die größten Betriebe im Göttinger Land haben 250 Tiere im Stall.

 

Zurück